After Wedding Shooting at the beach of Montpellier | Part 1/2

The place between Nice and Barcelona: the place where Alex & Leonie planned their honeymoon. I had the honor to visit them at the french coast for an After Wedding Shooting. Because of the close proximity to Montpellier we were able to plan a sunrise shooting at the beach in the morning and a shooting near the mountains during the sundown. It was a wonderful time with the opportunity of taking pictures without the sometimes typical hurry of the wedding day. For a wedding day which should as much relaxed and anjoyable as possible I always plan short shootings during the wedding day – no big shooting during the wedding day. In my opinion the wedding day is a day which the bridal couple should enjoy with their guests (also because they mostly had a long way to see each other again). Because of that and other reasons I suggest an After Wedding Session for an extensive wedding shooting. The wedding day is made for coverage 🙂

We expected and hoped for a sunrise shooting at the beach in the morning. Unfortunately we had to wait until the second part of the after wedding shooting in the evening near the mountains, the early wake up was still worth it! Approximately at 6 AM we were heading to the beach of Portiragnes and were enjoying the sunrise behind the clouds during the shoot. It was gorgeous: a barefeet wedding shooting at the beach. Because we arrived that early the beach was deserted, just some occasional encounters with some congratulations in french to the newlyweds.

Also interested in an after wedding shooting in an foreign country?
Do not hesitate and contact me with your notions!

Location: the coast in the south of France
Bow Tie: Fliegenpracht

—————————————————————————————————————————————————————–

Zwischen Nizza und Barcelona lag der Ort für die Flitterwochen von Alex & Leonie. An der französischen Küste im Süden durfte ich die beiden für ein After Wedding Shooting besuchen. Mit der Nähe zu Montpellier hatten wir die Möglichkeit mit einem Shooting am Strand zum Sonnenaufgang und einem Shooting in den Anfängen des Cévennes. Es war eine wunderschöne Zeit und eine tolle Möglichkeit Aufnahmen zu machen, die nicht in der Eile des Hochzeitstags entstehen. Um den Hochzeitstag so entspannt wie möglich zu gestalten, empfehle ich immer kurze Shootings. Der Tag der Hochzeit ist meiner Meinung nach ein Tag den das Brautpaar für sich und mit den oftmals von weit her angereisten Gästen genießen soll. Für ein ausgiebiges Hochzeitsshooting bietet sich deswegen ein After Wedding Shooting an.

Für das morgendliche Shooting am Strand hatten wir auf Sonne am Horizont gehofft. Auf die tiefstehende Sonne mussten wir leider bis zum Abend warten, das frühe Aufstehen hat sich dennoch gelohnt! Gegen 6 Uhr morgens haben wir uns auf den Weg gemacht und im feinen Sandstrand von Portiragnes den Sonnenaufgang hinter den Wolken genossen. Es war traumhaft: ein Hochzeitsshooting barfuß am Strand. Da wir so früh vor Ort waren, war der Strand menschenleer, nur vereinzelt kam es zu der ein oder anderen Begegnung gefolgt von französischen Glückwünschen.
Ihr plant ebenfalls ein After Wedding Shooting im Ausland oder einer anderen atemberaubenden Location?
Schreibt mir direkt eine Mail mit euren Vorstellungen und ich erstell euch direkt ein unverbindliches Angebot!

Location: Südfrankreich
Fliege: Fliegenpracht

 

 

Daniel Koehler | Fotografie

+49 174 | 175 1625
FB: https://www.facebook.com/DanielKoehlerFotografie
IN: http://instagram.com/danielkoehler_weddings/
PIN: http://www.pinterest.com/danielkoehler1/

kontakt@daniel-koehler-fotografie.de
www.daniel-koehler-fotografie.de

 

  

 

*